Ur­kunde für den Hei­mat- und Ver­schöner­ungs­verein Nütt­er­den

Der Hei­mat- und Ver­schö­ne­rungs­ver­ein Nüt­ter­den hat auch 2016 an den ver­band­sei­ge­nen Wett­be­wer­ben Kreis­ver­ban­des Kle­ve für Hei­mat­pfle­ge im Be­reich der Son­der- und Ge­mein­schafts­leis­tun­gen teil­ge­nom­men und wur­de für die Er­neue­rung der Be­leuch­tung der St. An­to­ni­us­kir­che aus­ge­zeich­net.

Kirche2

Am Sams­tag, den 22. Ok­to­ber 2016, hielt der Kreis­ver­band Kle­ve für Hei­mat­pfle­ge sei­ne Jah­res­ta­gung 2016 im neu er­öff­ne­ten Bür­ger­haus Weeze, Vit­ting­hoff-Schell-Park 1 in 47652 Weeze ab. Sie be­gann mit der Mit­glie­der­ver­samm­lung. Ne­ben den üb­li­chen Re­gu­la­ri­en und dem Ge­schäfts- und Kas­sen­be­richt wur­den in die­ser Mit­glie­der­ver­samm­lung zwei Vor­stands­mit­glie­der, die Bei­rats­mit­glie­der und die Kom­mis­sio­nen der ver­band­sei­ge­nen Gar­ten­wett­be­wer­be ge­wählt.

Be­son­de­re The­men stell­ten der Bun­des­wett­be­werb 2016 und der Kreis­wett­be­werb 2017 „Un­ser Dorf hat Zu­kunft“, die Durch­füh­rung der bun­des­wei­ten Ak­ti­on „Tag der of­fe­nen Gar­ten­tür“ am 25. Ju­ni 2017 so­wie die Ver­ab­schie­dung der neu­en Eh­ren­ord­nung des Kreis­ver­ban­des dar. In ei­nem wei­te­ren wich­ti­gen Ta­ges­ord­nungs­punkt wur­de über die ver­band­sei­ge­nen Gar­ten­wett­be­wer­be be­rich­tet. Ein be­deu­ten­der Punkt der Agen­da war fer­ner die Dar­stel­lung der Mit­ar­beit des Kreis­ver­ban­des an Dorf­ent­wick­lungs­pro­jek­ten.

Nach der Mit­glie­der­ver­samm­lung fand im an­gren­zen­den Vit­ting­hoff-Schell-Park die tra­di­to­nel­le Baum­pflan­zung statt.  In die­sem Jahr wur­de ei­ne Vo­gel­kir­sche (Pru­nus avi­um Ple­na) ge­wählt.

kirsche
Vo­gel­kir­sche Von Kon­rad La­cker­beck — Ei­ge­nes Werk (Bild selbst er­stellt), CC BY-SA 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2010685

 

An­schlie­ßend  ging es wei­ter mit dem Ab­schluss­fest 2016 im Bür­ger­haus. Nach ei­nem Auf­ruf an die Kreis Kle­ver Dör­fer zur Teil­nah­me am Kreis­wett­be­werb 2017 wur­de die Sie­ger­eh­rung  in den ver­band­sei­ge­nen Gar­ten­wett­be­wer­ben durch­ge­führt.

Um­rahmt wur­de das Fest von ei­nem Mund­art­vor­trag und mu­si­ka­li­sche Bei­trä­ge des Mu­sik­ver­eins 1871 Weeze.

 

Schreibe einen Kommentar

*