Bild­stock

Der Bild­stock am Ei­ckestall wur­de vom Hei­mat- und Ver­schö­ne­rungs­ver­ein er­rich­tet. Das HVV-Mit­glied Hans Fo­cken­berg fer­tig­te die Zeich­nung an, nach der der Bild­stock ge­baut wur­de. Sein An­lie­gen war es, ei­nen Bild­stock zu schaf­fen, der durch sei­ne Kreuz­form zum Ver­wei­len und Ge­bet ein­lädt. Nach­dem die Ge­mein­de Kra­nen­burg die Bau­ge­neh­mi­gung er­teil­te, konn­te der Hei­mat- und Ver­schö­ne­rungs­ver­ein im Ok­to­ber 1986 mit dem Bau be­gin­nen.
Die Bau­meis­ter wa­ren Paul Schoema­kers, Her­mann Huis­mann und ei­ni­ge frei­weil­li­ge Hel­fer.

Un­ter gro­ßer Be­tei­li­gung der Nüt­ter­de­ner Be­völ­ke­rung fand am 30.November 1986 in ei­ner fei­er­li­chen Ze­re­mo­nie die Ein­wei­hung des Bild­stocks. Mehr als 300 Nüt­ter­de­ner ge­lei­te­ten die Ma­don­na­sta­tue zum Bild­stock, den der da­ma­li­ge Orts­pfar­rer Herr Dr. Na­cke den Bild­stock seg­ne­te.

Der Bild­stock wird vom HVV Nüt­ter­den in­stand­ge­hal­ten und ge­pflegt.


Fo­tos: Die Er­rich­tung des Bild­sto­ckes 1986

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen