Gro­ße Ju­bi­lä­ums­fei­er 2021 — 75 Jah­re HVV

1946 — 2021 — 75 Jah­re HVV Nüt­ter­den 1946 Grün­dung des Ver­eins Be­reits im Jah­re 1946 wur­de der “Gar­ten­bau­ver­ein Nüt­ter­den” ge­grün­det. Aus der Not der Zeit her­aus hat­te sich der Ver­ein zur Auf­ga­be ge­macht, den Mit­glie­dern im Rah­men der Selbst­hil­fe Saat­gut, Obst­bäu­me und Dün­ger für die Mit­glie­der zu or­ga­ni­sie­ren. 2021 … Wei­ter­le­sen …

Ein­ma­li­ger An­blick: ein Storch auf dem Turm der Nüt­ter­de­ner Kir­che

Seit Jah­ren hofft der Hei­­mat- und Ver­schö­ne­rungs­ver­ein dar­auf, dass ein­mal Stör­che auf dem Wie­sen­hof der Fa­mi­lie Bren­dieck brü­ten. In die­sem Jahr lie­ßen sich 10 Stör­che rrund um den Nist­platz auf,  ei­ner da­von ver­brach­te ei­ne Nacht im Nist­korb . Lei­der ist er schon am an­de­ren Mor­gen wei­ter­ge­flo­gen. Und am 08. Au­gust … Wei­ter­le­sen …

HVV-Rei­se­grup­pe als Schloss­herr­schaft un­ter­wegs

Nüt­ter­den. In die­sem Jahr ver­an­stal­te­te der HVV Nüt­ter­den ei­ne Ta­ges­tour nach Zu­tphen, ei­ne der sie­ben al­ten Han­se­städ­te an der Ijs­sel in den Nie­der­lan­den.  Früh­mor­gens brach­te der Bus die 50-köp­­fi­­ge Rei­se­grup­pe nach Warns­veld vor den To­ren von Zu­tphen. Nach ei­ner Kaf­fee­pau­se klet­ter­ten die Aus­flüg­ler in so­ge­nann­te „Fluis­ter­boot­jes“. Auf ein­fa­chen E‑Bötchen er­leb­ten … Wei­ter­le­sen …

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen