HVV macht Nüt­ter­den sau­be­rer

Auf die Stra­ße und ran an die Greif­zan­ge – so lau­te­te am Sams­tag, 09. März 2019, die De­vi­se in Nüt­ter­den. Denn der HVV-Nüt­ter­den hat­te zum Früh­jahrs­putz auf­ge­ru­fen.

In die­sem Jahr wa­ren mehr als 20 Er­wach­se­ne und Kin­der dem Ruf des HVV ge­folgt und tra­fen sich auf dem Dorf­platz in Nüt­ter­den, um ge­mein­sam das Dorf sau­be­rer zu ma­chen.

Nach der Be­grü­ßung durch die Ver­eins­vor­sit­zen­de Mar­gret-Schind­ler Böh­mer bra­chen die Ar­beits­teams mit Greif­zan­ge und Müll­beu­teln be­waff­net, stern­för­mig in al­le Rich­tun­gen auf, um die Stra­ßen, We­ge und Plät­ze in Nüt­ter­den von Müll und Un­rat zu be­frei­en.

Ne­ben acht­los weg­ge­wor­fe­nen oder un­be­ab­sich­tigt lie­gen­ge­las­se­nen Do­sen, Fla­schen, Pa­pier- und Kunst­stoff­res­ten, Obst­scha­len so­wie un­zäh­li­gen Zi­ga­ret­ten­kip­pen, stie­ßen die Teams auch in die­sem Jahr wie­der auf ge­füll­te Hun­de­kot­beu­tel.

Bei der Säu­be­rung des Spiel­plat­zes an der Von-Eyl-Stra­ße wur­de üb­ri­gens ei­ne Kin­der­bril­le ge­fun­den. Mit Hil­fe der so­zia­len Me­di­en konn­te das Kind be­reits tags dar­auf aus­fin­dig ge­macht wer­den. Mit gro­ßer Freun­de nahm der Va­ter des Kin­des die Bril­le in Emp­fang.

Zum An­schluss gab es vom Wohn­ver­bund Bin­nen­feld Kaf­fee und Ku­chen.

Der HVV be­dankt sich bei al­len Be­tei­lig­ten und beim Bau­hof Kra­nen­burg, der den ge­sam­mel­ten Müll ab­ge­holt und schließ­lich ent­sorgt hat.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen