Vorstands­wahlen

Nüt­ter­den. Bei der dies­jäh­ri­gen Jah­res­haupt­ver­samm­lung des Hei­mat- und Ver­schö­ne­rungs­ver­eins Nüt­ter­den er­ga­ben die Wah­len des Vor­stan­des fol­gen­de Zu­sam­men­set­zung:

Mar­gret Schind­ler-Böh­mer ist wei­ter­hin 1. Vor­sit­zen­de und Ernst Spett­mann bleibt 1. Kas­sie­rer. Neu ist Jür­gen Fran­ken im Amt des 1. Ge­schäfts­füh­rers. Sei­ne bis­he­ri­ge Funk­ti­on als 2. Vor­sit­zen­der über­nimmt Su­san­ne La­mers für das lau­fen­de Jahr. Als Bei­sit­zer wur­den Isa­bel Fran­ken, Jür­gen Wess­ler und Heinz La­mers ge­wählt.

Im An­schluss an den Jah­res- und Kas­sen­be­richt, so­wie den Be­richt der Kas­sen­prü­fer wur­de dem Vor­stand Ent­las­tung er­teilt.

Die Vor­sit­zen­de Mar­gret Schind­ler-Böh­mer konn­te wie­der ein­mal ei­nen Rück­blick auf zahl­rei­che und gut be­such­te Ver­eins­ak­ti­vi­tä­ten des ver­gan­ge­nen Jah­res ver­le­sen, be­dank­te sich für die ak­ti­ve Un­ter­stüt­zung der Mit­glie­der in den ver­schie­de­nen Ar­beits­grup­pen und be­ton­te die Un­ent­behr­lich­keit eh­ren­amt­li­chen En­ga­ge­ments.

Da­bei galt ein be­son­de­res Dan­ke­schön der lang­jäh­ri­gen und nun aus dem Amt schei­den­den Ge­schäfts­füh­re­rin In­grid Gam­roth.

Der Abend fand mit der Vor­stel­lung der ge­plan­ten Ak­ti­vi­tä­ten des kom­men­den Jah­res sei­nen Aus­klang.

Schreibe einen Kommentar

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen