HVV Nüt­ter­den lei­tet den Früh­ling ein

Rei­che Aus­beu­te mach­ten Mit­glie­der und Freun­de des Hei­mat- und Ver­schö­ne­rungs­ver­ein Nüt­ter­den.

Seit ei­ni­gen Jah­ren bre­chen Mit­glie­der und Freun­de des HVV Nüt­ter­den ein­mal im Jahr mit Greif­zan­ge und Beu­teln auf, um die Stra­ßen, We­ge und Plät­ze in Nüt­ter­den von Müll und Un­rat zu be­frei­en. Trotz ei­si­gem Wet­ter wa­ren et­wa 15 Er­wach­se­ne und Kin­der eif­rig da­bei, das Dorf im Rah­men der all­jähr­li­chen Früh­jahrs­putz­ak­ti­on schö­ner zu ma­chen.

In die­sem Jahr fiel den Samm­lern ein neu­es Müll­phä­no­men auf: ge­füll­te Hun­de­kot­beu­tel! Ei­ni­ge Hun­de­be­sit­zer pa­cken den Kot ih­rer Vier­bei­ner zwar vor­schrifts­ge­mäß in Beu­tel, doch ent­sorgt wird der dann nicht in Ab­fall­ei­mern, son­dern un­ter Bü­schen, Im Gras oder ein­fach am We­ges­rand.

Der HVV Nüt­ter­den be­dank­te sich bei al­len Teil­neh­mern, die mit­ge­hol­fen ha­ben, dass der Nüt­ter­de­ner Dorf­kern wie­der et­was sau­be­rer ist.

Schreibe einen Kommentar

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen